Obstbau

Der Obstbau umfasst neben 80 Aren Apfel- und Birnenintensivanlage und 20 Aren Zwetschgen-Niederstammkulturen eine beachtliche Anzahl Hochstammbäume. Obstkulturen biologisch zu bewirtschaften ist eine stetige Herausforderung. Da wir die Bäume mit natürlichen Pflanzenschutzmitteln behandeln, sind die Früchte frei von Pestizidrückständen. Dank der schonenden, organischen Düngung sind die Früchte besonders schmackhaft und reich an Vitalstoffen.

Zum Sortiment: Dank unserem breiten Sortiment an robusten Apfelsorten und moderner Lagerung sind wir in der Lage, im Hofladen und an verschiedene private Marktfahrer über lange Zeit eigene Früchte anzubieten. Zu unseren Hauptsorten gehören:

  • Äpfel: Gravensteiner/Resi/Rubinola/Topaz/Otava/Ariva
  • Birnen: Williams/Conférence/Kaiser Alexander
  • Zwetschgen: Degera, Felsina, Cacaks fruchtbare, FellenbergIm

Oktober, wenn alles Obst reif und geerntet ist, wird auch gemostet, je nach Jahr 3'000 bis 5'000 Liter. Der Süssmost wird pasteurisiert und in 5 Liter Bags abgefüllt und kann über das ganze Jahr im Hofladen bezogen werden.