Bibliotheksdienst

Der Bibliotheksdienst der Justizvollzugsanstalt Wauwilermoos stellt seine Dienstleistung mehr als 120 Schul- und Gemeindebibliotheken, als auch rund 25 Buchhandlungen in der ganzen deutschsprachigen Schweiz zur Verfügung. Die Bearbeitung der Medien erfolgt gemäss SAB Richtlinien und AT7 Vorgaben.

Die bibliotheksfertige Bearbeitung von Büchern und Nonbooks ist seit mehr als 20 Jahren unser Kerngeschäft. Die Katalogisierung erheben wir mit der Bücherverwaltungssoftware WinMedio und erstellen nach Kundenbedürfnis Datenexportformate für die in der Schweiz verbreiteten Bibliothekssoftware. Weiter besteht unser Dienstleistungsangebot darin, die Medien entsprechend zu kennzeichnen. Dazu gehört das Anbringen der Signaturetiketten und der Strich-/Barcodes. Je nach Kundenwunsch bestücken wir diese mit Fristenblättern, Buchtaschen und Steckkarten sowie mit Antolin Etiketten. Das Angebot beinhaltet auch das folieren der Bücher. Die Einfassung erfolgt in Handarbeit mit einer abwaschbaren und sehr strapazierfähigen Schutzfolie.

Unsere Dienstleistungsangebote und deren Preisangaben finden Sie aufgelistet im Auftragsbegleitblatt. Für die Auftragserteilung bitten wir Sie, uns dieses mit allen relevanten Angaben ergänzt zuzustellen. Aufträge können Sie persönlich vorbeibringen oder per Post oder Spediteur zukommen lassen. Grössere Aufträge holen wir gegen Verrechnung eines Transportkostenbetrags bei Ihnen ab.

Unser Bibliotheksdienst ist ein kunden- und marktorientierter Dienstleistungsbetrieb der Justizvollzugsanstalt Wauwilermoos, in welchem 4-5 Gefangene in beruflicher und sozialer Integration gefördert werden. Wir machen es zu unserer Aufgabe, Kunden zuvorkommend und kompetent zu bedienen. Fachkundige Betreuungspersonen mit langjähriger Berufserfahrung garantieren professionelle, agogisch begleitete Arbeitsprozesse.

Für Beratungen und Anfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.